Kirche hat keine Zukunft, meinte Heinzpeter Hempelmann jüngst und belegte es mit 11 Thesen. Wir – der Kirchenkreis Altenburger Land & das Werk Kirche im Dialog der Nordkirche – gehen der Sache auf den Grund und nehmen das Absterben der bürgerlichen Mitte zum Anlass, um nach einer anderen Kirche zu suchen.

Welche anderen Wege der Finanzierung und der Kirchenmitgliedschaft könnte es geben? Was ist die Schönheit und Relevanz unserer kirchlichen Feiertage in einer Welt, wo der Osterhase lila lacht? Wie kommt die Kirchenmusik zu den Helene-Fischer-Fans? Wie packt Kirche in Zukunft mit an, lindert Einsamkeit, verbindet Wunden und erzählt von einem Gott, der uns trägt?

Es geht uns nicht darum, die Strukturen von gestern zu retten. Wir wollen mit euch gemeinsam Kursänderungen, Himmelsrichtungen und Neuland ausloten – kurz bevor der große Tanker an den Eisberg kracht.

Tagungsort
Kultur- und Bildungswerkstatt Nöbdenitz,
Dorfstraße 29, 04626 Nöbdenitz

Anmeldung per Mail an:
Verwaltung@kirche-im-dialog.nordkirche.de
Bei Frau Bents können auch Übernachtungsmöglichkeiten angefragt werden.

Tagungsgebühr incl. Getränke, Mittag- und Abendessen: 50 € Die Tagungsgebühr ist bis zum 31. Mai 2022 auf folgendes Konto zu überweisen:

Betreff:  Werkstatt für Visionäre 6.–8. Juni 2022
Kirchenkreis Altenburger Land
DE98 5206 0410 0008 0173 28

Nach Zahlungseingang erhalten Sie eine Teilnahme- und Zahlungs-bestätigung durch den Ev. Kirchenkreis Altenburger Land

PROGRAMM

6. Juni 2022

ab 15 Uhr Ankommen

16 Uhr Vortrag & Debatte (Prof. Dr. H. Hempelmann MA) Schwache Kirche unter den Verheißungen eines starken Gottes.
Wie die Kirche Zukunft gewinnen kann   

19 Uhr Abend der Begegnung am Pizzaofen

7. Juni 2022

10–15 Uhr 4 Workshops – 4 Himmelsrichtungen von Kirche

Kirchliche Feiertage. Tatort Ostern: Mit der Kraft der Auferstehung einen ganzen Ort in Bewegung bringen (Leitung: Dr. Emilia Handke)

Kirchenmusik. Singen in einer Welt, wo Paul Gerhardt keiner mehr kennt.  Wie kommt die Kirchenmusik zu den Helene-Fischer-Fans?
(Leitung: Jan Simowitsch/Ulf Werner)

Kasualien & Rituale. Segnen, was da ist. Im Wechselschritt zum Segen (Leitung: Dr. Kristin Jahn & Marie Dworschak)

Kirche & Sozialraum. Sempers-Engel – Kirche, die sich aufmacht und besucht (Leitung: KR Dr. Thomas Schlegel)

16–18 Uhr Vortrag & Debatte (Prof. Dr. Michael Domsgen) Eisberg Kirchenmitgliedschaft?! – Von Kursänderungen, Rettungsboten und anderen Möglichkeiten, das Hindernis zu überwinden

8. Juni 2022

Leinen los
9.30–10.30 Uhr Von Hemmschwellen, Verfassung & heiligem Geist. Hindernisse, vor denen man als Superintendent*in steht, wenn man die Kirche umbauen will
Dr. Tobias Kirchhof im Gespräch mit Superintendentin Dr. Kristin Jahn

10.30–12.00 Uhr  Der Bischof auf dem heißen Stuhl der Zukunft
13 heiße Fragen zum Umbau der Amtskirche an Landesbischof Friedrich Kramer

 

Kirchenkreis
Altenburger Land

Superintendenturbüro

Geraer Straße 46
04600 Altenburg
Telefon: 03447/89580-12
Fax: 03447/89580-11
Email: kirchenkreis.altenburgerland@ekmd.de

 

Öffnungszeiten des
Superintendenturbüros

Zur Zeit auf Grund der Corona-Pandemie nur telefonisch und per Email erreichbar.