Kirche als Herberge

Kirchenältestentag am 24. Februar 2019 in der Brüderkirche in Altenburg

Zum Kirchenältestentag des Kirchenkreises Altenburger Land trafen sich die Kirchenältesten und interessierte Gemeindeglieder unter dem Thema „Kirche als Herberge“ am Sonntag, den 24. Februar 2019, in der Brüderkirche in Altenburg.

  • Wie kann Kirche sein, damit Menschen sich in ihr wohlfühlen?
  • Wie kann Kirche Herberge sein?

Das waren die Fragen, die die Kirchenältesten und die anwesenden Gemeindeglieder bewegten.

Begonnen wurde der Kirchenältestentag mit einem gemeinsamen Abendmahlsgottesdienst. Dieser wurde musikalisch von der Band des Familienzentrums aus Gieba gestaltet.

Nach dem Gottesdienst ging man dem Thema „Kirche als Herberge“ in einem OpenSpace nach. An verschiedene Stationen wurde gefragt: Was sind die (geistlichen) Bausteine von Kirche? Wie kann in der Gemeinde mehr Gastfreundschaft gelebt werden? Aber auch die Frage nach der Außenwirkung von Kirche wurde gestellt. Das ist natürlich im Kontext von immer weniger hauptamtlichen Mitarbeiter zu sehen, aber auch in der Erschöpfung der Ehrenamtlichen, die in ihrem Engagement an ihre Grenzen stoßen. Dabei gab es unter anderem an einer Klagemauer Raum für Kritik, die man nun konstruktiv nutzen sollte. Auch über weitere Projekte des Kirchenkreises wurde nachgedacht, so über das Gottesdienstprojekt zum Reformationstag und das Thema des nächsten Kirchenältestentag.

Zwischen den Austausch an den Stationen gab es viele Gesprächen zwischen den Kirchenältesten, den Gemeindegliedern und den Mitarbeitern.

Nach der Mittagspause hielt Pfarrer Matthias Ansorg vom Gemeindedienst der EKM einen Vortrag über das Thema „Offene Kirchen“. Dabei wurden Chancen und Risiken deutlich. Er ermutigte die Kirchenältesten ihre Kirchen zu öffnen und die Chancen zu nutzen. Beendet wurde der Kirchenältestentag mit dem Reisesegen durch Superintendentin Frau Dr. Kristin Jahn.


Suche


Gemeindekirchenratswahlen 2019

Schlagen Sie Ihre Kandidaten für Ihren Gemeindekirchenrat bis zum 19. Mai 2019 vor. Geben Sie diesen Vorschlag in Ihrem Pfarramt oder bei einem Kirchenältesten ab.

Hier können Sie das Formular für den Vorschlag der Kandidaten zur Gemeindekirchenrats-Wahl herunterladen.

 

Kirchenkreis
Altenburger Land

Superintendenturbüro

Geraer Straße 46
04600 Altenburg
Telefon: 03447/89580-12
Fax: 03447/89580-11
Email: kirchenkreis-altenburgerland@ekmd.de

 

Öffnungszeiten des
Superintendenturbüros

Montag geschlossen
Dienstag und Freitag
von 08.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag
von 08.00 - 12.00 Uhr