Zuhören als Chance - Mitstreiter und Mitstreiterinnen gesucht!

„Danke, dass Sie mir zugehört haben. Ich habe sonst niemanden.“

So oder ähnlich enden viele Gespräche bei der TelefonSeelsorge Ostthüringen.

Die Anrufenden sind dankbar für die ihnen geschenkte Zeit – und das wirkt auf die ehrenamtlichen Seelsorger*innen zurück, die am Telefon ein offenes Ohr für die Sorgen und Probleme der Menschen haben.

Unter den Rufnummern 0800 – 111 0 111 und 0800 – 111 0 222 ist die TelefonSeelsorge kostenlos rund um die Uhr erreichbar.

Gerade die Krisen der letzten Jahre haben den großen Bedarf deutlich gemacht: In den Jahren 2020 und 2021 stieg die Zahl der Gespräche in Ostthüringen um ein Drittel auf ca. 6.000 pro Jahr im Vergleich zu vorher. Deshalb muss man etwas Geduld mitbringen, wenn man nicht gleich durchkommt. Denn die Gespräche dauern mitunter etwas länger, wenn die Sorgen und Nöte groß sind.

Am anderen Ende sitzen Menschen wie Wolfgang*, der als rüstiger Rentner Zeit hat und etwas Gutes tun will. Oder Marie, die Studentin, die selbst schon Krisen erlebt hat und andere dabei unterstützen möchte, wieder Hoffnung zu schöpfen. Oder Uta, die sich trotz Berufstätigkeit immer auf ihr Ehrenamt freut, weil sie da „auch etwas zurück bekommt“. Ein Gespräch auf Augenhöhe kann für beide Seiten sehr bereichernd sein.

Um die Telefondienste rund um die Uhr gut abdecken zu können, sucht die TelefonSeelsorge Ostthüringen weitere ehrenamtliche Mitstreiter*innen.

Wer sich dazu berufen fühlt, braucht keine spezielle Vorbildung. Wichtig sind eine aufgeschlossene Grundhaltung, Einfühlungsvermögen und Reflexionsfähigkeit in Bezug auf eigene Lebensthemen und -krisen. Die Ausbildung dauert ca. ein dreiviertel Jahr. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, erfahren Sie mehr unter www.telefonseelsorge-ostthueringen.de oder telefonisch: 03641 – 8989804.

* Namen wurden anonymisiert.


Kirchenkreis
Altenburger Land

Superintendenturbüro

Geraer Straße 46
04600 Altenburg
Telefon: 03447/89580-12
Fax: 03447/89580-11
Email: kirchenkreis.altenburgerland@ekmd.de

Öffnungszeiten des Superintendenturbüros

Dienstag 08:00 – 15:30 Uhr
Mittwoch 08:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 – 12:00 Uhr
Freitag 08:00 – 15:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen im Kirchenkreis