Chorarbeit und Gemeindegesang unter Auflagen wieder möglich

Nach den vielen Monaten ohne Chor- und Gemeindesingen in unseren Kirchen bedarf dieser Neubeginn besonderer Unterstützung.

Natürlich sind dabei die Vorgaben der Länder insbesondere zum Gemeindegesang in geschlossenen Räumen zu beachten. Gleichzeitig bietet der Sommer gute Möglichkeiten des Singens im Freien.

Die Kirchenkreise und Kirchengemeinden können den Neubeginn zum Beispiel durch die Bereitstellung großer Räume und deren technischer Ausrüstung insbesondere bezüglich der Lüftungstechnik unterstützen.

Dazu gibt es das fachliche Informations- und Beratungsangebot des Chorverbandes in der EKD.

Folgende Materialien stehen zur Verfügung:

Grundlagen für das Musizieren unter Pandemie-Bedingungen
Modulares Schutzkonzept für Proben und Konzerte
Kompetenznetzwerk „Neustart Amateurmusik“


 

Kirchenkreis
Altenburger Land

Superintendenturbüro

Geraer Straße 46
04600 Altenburg
Telefon: 03447/89580-12
Fax: 03447/89580-11
Email: kirchenkreis.altenburgerland@ekmd.de

 

Öffnungszeiten des
Superintendenturbüros

Zur Zeit auf Grund der Corona-Pandemie nur telefonisch und per Email erreichbar.