Singet! Kantate! Von der Kraft der Musik in Zeiten von Corona

Die evangelische Stadtkirchengemeinde Altenburg feiert am 2. Mai 2021 um 10 Uhr per Live-Stream wieder Gottesdienst. Kantate! Lat. für Singet – so heißt dieser Sonntag im Kirchenjahr und wir kommen im Gottesdienst der Kraft der Musik auf die Spur.

„Singet dem Herrn ein neues Lied“, so heißt es in einem alten Psalm. In Zeiten, wo das gemeinsame Singen derzeit gar nicht erlaubt ist, ist so eine Aufforderung ja fast eine Ironie. Dennoch wollen wir der Frage nachgehen: Was macht die Musik mit uns und was heißt es Gott ein neues Lied zu singen? Welche alten Lieder hätten wir denn da auf Lager, welches Jammertal und welche Litanei? Und was wäre, wenn wir es einfach lassen würden, Gott zu loben? Fragen über Fragen. Wir laden ein, dem einmal nachzugehen und im Gottesdienst innezuhalten.

Die Predigt hält Superintendentin Dr. Kristin Jahn. Die Liturgie und Lesungen werden mitgestaltet von Pfarrer Andreas Gießler. Dem Thema entsprechend wird dieser Gottesdienst musikalisch reich ausgestaltet werden – soweit es die gegenwärtigen Bestimmungen zulassen. Unter der Leitung von Kantor Johann Friedrich Röpke sind neben einem Solistenquartet auch zwei Instrumentalisten zu erleben. Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Gottesdienst.

Wie schon in den vergangenen Wochen, können wir auf Grund der angespannten pandemischen Lage leider nicht in die Brüderkirche einladen und übertragen diesen Gottesdienst (wie auch die kommenden) live auf YouTube. Informationen finden Sie unter www.evangelische-kirchgemeinde-altenburg.de/gottesdienst-digital/. Zusätzlich können Sie unsere Gottesdienste auch Sonntags 17:00 Uhr auf Altenburg TV empfangen.
 

 


 

Kirchenkreis
Altenburger Land

Superintendenturbüro

Geraer Straße 46
04600 Altenburg
Telefon: 03447/89580-12
Fax: 03447/89580-11
Email: kirchenkreis-altenburgerland@ekmd.de

 

Öffnungszeiten des
Superintendenturbüros

Zur Zeit auf Grund der Corona-Pandemie nur telefonisch und per Email erreichbar.