Aufruf zum Bläserdienst in den Gemeinden

Gepriesen sei der Herr Tag für Tag, der uns trägt, der Gott, der unsere Hilfe ist. Ps.68,20

Aufruf

Liebe Bläserinnen u. Bläser, leider müssen wir alle jetzt in diesen Tagen Einschnitte in unseren Leben erfahren, die wir so noch nicht kannten.
Für uns Bläser bedeutet es ja nun auch, keine gemeinsamen Proben, kein Gottesdienst.
Vielleicht eröffnet es für uns aber auch neue Möglichkeiten auf unseren Bläserdienst aufmerksam zu machen, aber vielmehr mit unseren Instrumenten in die Welt zu rufen. Wir sind nicht allein.

Ich möchte alle Bläser/innen aufrufen, die es sich trauen, ob allein oder zu zweit …. ( ob Trompete, Posaune oder Tenorhorn) (bitte 1,5 m Abstand)
Sonntags 10.30 Uhr vom eigenen Grundstück, vom Balkon, aus dem Fenster oder vielleicht noch vor der Kirche 2-3 Choräle zu spielen .
An den Wochentagen jeweils zwischen 18.30 u. 19.00 Uhr.

Vor 30 Jahren haben wir erfahren welche Kraft das Gebet hat und mit diesem Vertrauen dürfen wir unser Gebet, mit unseren Instrumenten zu Gott rufen.
Vielleicht ist es ein kleiner Anstoß und so können wir mit dieser Aktion und dem Licht von Bethlehem etwas die Welt erhellen.

Liedvorschläge:
PCHB 171, 170, 488, 391, 345, 347, 361, 362, 364, 366, 369, 395, 425, 432, usw. und natürlich die vielen Lob und Danklieder.

Euch eine gesegnete und behütete Zeit.
Liebe Grüße Lutz Werner aus Göpfersdorf

Aufruf als pdf-Datei

Suche


 

Kirchenkreis
Altenburger Land

Superintendenturbüro

Geraer Straße 46
04600 Altenburg
Telefon: 03447/89580-12
Fax: 03447/89580-11
Email: kirchenkreis-altenburgerland@ekmd.de

 

Öffnungszeiten des
Superintendenturbüros

Zur Zeit auf Grund der Corona-Pandemie nur telefonisch und per Email erreichbar.